Wohnideen

Sonnendurchflutete Räume, traumhafte Ausblicke und gemütliche Lichtsphären - das wünscht man sich beim Gestalten der Fenster in der eigenen Wohnung. Mit Lamellen kann man jeden Raum genau in dem Lichte erstrahlen lassen, das einem wohltut und die Privatsphäre gleichzeitig vor Wärme, Blendungen und neugierigen Blicken schützen.

Doch nicht nur für schöne, große, bodentiefe Fenster, breite Glaswände oder Deckenverglasungen sind Lamellen ein idealer Sonnenschutz - sie können auch als Slope-Anlagen an schrägen Giebelfenstern oder in Wintergärten eingesetzt werden. Dabei gleiten sie lautlos in ihren Schienen oder schaukeln sanft im Wind - ohne störende Klappergeräusche, wie wir sie von Jalousien kennen, von sich zu geben.

Am meisten überzeugen sie jedoch durch ihre klare und schlichte Ausstrahlung, die hervorragend zu den aktuellen Wohntrends passt. Lamellenstoffe in vielen Farben, Designs und Funktionen lassen viele Gestaltungswünsche Wirklichkeit werden. Ob in dezenten zeitlosen Farben wie Beige, Grau, Weiß oder in kräftigen Naturtönen, knalligen Trendfarben oder in modischen Pastelltönen - der Lamellen Sonnenschutz gibt jeder Raumgestaltung ein einzigartiges Flair.

Wenn Sie trotz Sommerhitze nicht auf den Blick in den Garten, Ihre Terrasse oder über die Dächer der Stadt verzichten wollen, sind sie mit einem Lamellenvorhang genau an der richtigen Adresse. Drehen Sie die Lamellen einfach so, wie sie es brauchen. Oder schaffen Sie damit einen effektiven Sonnenschutz und Blendschutz, hinter dem sie ungestört am Bildschirm arbeiten können, ohne dabei auf Tageslicht verzichten zu müssen. Darüber hinaus können Sie mit den gleichen Lamellen den Arbeitsbereich vom Wohn- oder Schlafbereich im selben Zimmer trennen. Die flachen Schienensysteme für Lamellenvorhänge lassen sich ganz leicht und unauffällig an die Decke schrauben und immer, wenn sie unbeobachtet arbeiten möchten ziehen Sie die Lamellen einfach zu. Besonders praktisch ist dies auch, um den Koch- vom Wohnbereich zu trennen. Kommt Besuch und Sie haben es noch nicht geschafft, den Abwasch zu erledigen und die Küche aufzuräumen, ziehen Sie einfach die Lamellen zu und schon herrscht die schönste Ordnung.

Damit Sie auch noch in vielen Jahren Freude an ihrem textilen Raumteiler bzw. Sicht- und Sonnenschutz haben, sollten sie regelmäßig die Lamellen reinigen. Das geht meist ganz unkompliziert mit einem feuchten Tuch. Sollte eine Lamelle doch einmal stark verschmutzt oder beschädigt sein, kann man sie einzeln austauschen. Am besten man bestellt beim Kauf eines Lamellenvorhanges gleich einige Ersatzlamellen oder farbige Austauschlamellen mit.